Kulinarische Reise durch Europa

7 Reiseziele in Europa, die Sie aufgrund Ihrer kulinarischen Spezialitäten besuchen sollten

Auf Reisen sind es oft die Speisen, die einen noch eine lange Zeit in Erinnerungen schwelgen lassen. Ob Paella zur Mittagszeit auf einem Abstecher nach Barcelona oder Raclette zum Abend in der Schweiz – Es sind die Dinge, die uns besonders mit dem Reiseland verbinden. Oftmals suchen wir sogar vor Reiseanbruch nach den besten Restaurants oder Bars am Reiseziel, um dann vor Ort die kulinarischen Geheimtipps genießen zu können. Daher könnten Sie doch ganz einfach mal eine Reise quer durch Europa planen – auf der Suche nach den köstlichsten Spezialitäten des Landes.

Der Elsässer Flammkuchen

Unsere kulinarische Reise beginnt im französischen Elsass, der Ursprung des zugegebenermaßen pizzaähnlichen originalen Elsässer Flammkuchens. Der ursprünglich als Brotteig bestehende dünne Teigboden wird traditionell mit genau 3 Zutaten belegt. Der Belag besteht aus: Creme Fraiche, Zwiebeln und Speck. Während die Creme Fraiche eine frische und milde Grundlage bildet, sorgen Zwiebeln und Speck für den typisch würzigen Geschmack.

Kaysersberg im Elsass
Klassischer Flammkuchen mit Creme Fraiche, Zwiebeln und Schinkenspeck

 

 

Der Ursprung der Bezeichnung „Flammkuchen“ liegt einige Jahrzehnte zurück. Früher wurde der Flammkuchen noch vor dem Backen des Brotes in den Holzofen geschoben und somit die erste starke Hitze ausgenutzt. Außerdem war er eine Hilfe, die Hitze des Ofens einzuschätzen. Wenn der Flammkuchen zu schnell braun wurde, war das ein Indiz dafür, dass es noch zu heiß ist und mit dem Backen des Brotes gewartet werden musste. Der Name „Flammkuchen“ kommt also daher, dass die Flammen im Holzofen noch nicht richtig ausgelodert waren, wenn man ihn eingeschoben hat.

Durch die Verbreitung des Flammkuchens kann man Ihn mittlerweile in ganz Europa bekommen. Einen Besuch im Elsass ist der traditionelle Flammkuchen allemal wert. Wir haben gehört, dass der Flammkuchen im Restaurant Aux trois Oies in Valff besonders gut sein soll und möchten euch dieses Lokal daher gerne empfehlen.

Das beste Raclette findet Ihr am Zürichsee

Raclette ist, neben dem Käsefondue, die Schweizer Spezialität schlechthin.

Ein Gedanke zu “Kulinarische Reise durch Europa”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*